Loading...
RA Andrej Klein

Rechtsanwalt Andrej Klein


Vita RA Andrej Klein

  • geboren 1971 in Berlin
  • Studium in Dresden mit Auslandsstationen in St. Petersburg/Russland, Tampa Bay/Florida und Paris
  • Referendariat in Dresden mit Stationen an der Deutschen Hochschule für Verwaltung in Speyer und am Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Seattle/Washington
  • Rechtsanwalt seit 1999 und Partner einer namhaften Dresdner Kanzlei
    von 2004-2011
  • Fachanwalt für Strafrecht seit 2002
  • Fachanwalt für Steuerrecht seit 2003
  • Richter und stellvertretender Kammervorsitzender am Sächsischen Anwaltsgericht seit 2006
  • seit 2012 Inhaber einer eigenen auf Strafrecht und Steuerrecht spezialisierten Kanzlei in Dresden
  • 2012 Lehrbeauftragter für Steuerstrafrecht an der Universität Leipzig

Tätigkeitsschwerpunkte

Strafrecht

Verteidigung im gesamten Strafrecht, insbesondere in Wirtschafts- und Steuerstrafverfahren, bei Amts- und Korruptionsdelikten; Compliance-Beratung

Steuerrecht

Beratung und Vertretung in Steuersachen vor den Finanzbehörden und Finanzgerichten; Haftungsverfahren, Betriebsprüfungen

Steuerstrafrecht

Beratung und Verteidigung bei Steuerhinterziehung und Zolldelikten, Selbstanzeigeberatung, Tatsächliche Verständigungen mit den Finanzbehörden

Ordnungswidrigkeiten

Bußgeldsachen, z. B. bei Verstößen gegen Abgabenordnung, Schwarzarbeitsgesetz, BAFöG, Gaststättengesetz und Gewerbeordnung, Umwelt- und Verkehrsdelikten


Weitere Profile

Xing: Andrej Klein auf Xing
Twitter: @Andrej_Klein auf Twitter
Facebook: Andrej Klein auf Facebook


Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsvereins
  • Dresdner Juristische Gesellschaft
  • Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V. (WisteV)
  • Dresdner Anwaltsverein
  • Lions Club Dresden-Cosel
  • Steuerberaterverband Sachsen
  • Gründungsvorsitzender Juristischer Fußballclub ’94 Dresden e.V.
  • Dozent in der Referendarausbildung des Freistaates Sachsen
  • Vorstand der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.

Veröffentlichungen

  • Die gewerbsmäßige Steuerhinterziehung – eine Diskussion ohne Ende?! in: StV 2005, 459
  • Belehrung über das Anwaltskonsultationsrecht – Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 11.08.2005, 5 StR 200/05 (LG Dresden) in: StV 2007, 282 f.
  • Auslagenerstattung vom Anzeigenerstatter in: PStR 07, 256
  • Was erscheint wann und wie lange im Führungszeugnis? Praxishinweis in: PStR 08, 228
  • Vorläufiger Rechtsschutz im steuerlichen Arrestverfahren – Anmerkung zu BFH, Beschluss vom 6.2.2013, XI B 125/12 in: NZWiSt 2013, 196 ff.
  • Steuerhinterziehung durch Unterlassen – Anmerkung zu BGH, Urteil vom 9.4.2013 – 1 StR 586/12 in: NJ 2013, 524 ff.

Fachvorträge

  • “Steuerstrafrecht – Aktuelle Entwicklungen, Beratungsrisiken, Verfahrenstipps” Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt (27.04.2005, Dresden)
  • “Steuerstrafrecht für Berater” Fachvortrag für Steuerberater (21.06.2007 und 30.08.2007 in Dresden)
  • “Register, Flensburg, Führungszeugnis” Vortrag (17.11.2008, Dresden)
  • “Registerrecht” Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt (25.02.2009, Dresden)
  • „Presse und Justiz“ Lionsclub Dresden-Cosel, Schloss Eckberg Dresden (25.03.2011, Dresden)
  • „Selbstanzeige – Voraussetzungen, Taktik, Haftungsrisiken“ Fachvortrag für Steuerberater (28.05.2013, Dresden)
  • „Rechtliches Gehör – Anspruch und Wirklichkeit“ Herbstkolloquium der AG Strafrecht des DAV (08.11.2013, Berlin)
  • „Durchsuchung und Beschlagnahme beim steuerlichen Berater“ 10. Leipziger Steuerfachtag (18.09.2015, Leipzig)
  • „Durchsuchung und Beschlagnahme beim Steuerberater“, Fachvortrag für Steuerberater (21.09.2017, Dresden)
  • „Die Reform der Vermögensabschöpfung“, Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V. (26.01.2018, Dresden)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch
  • Französisch

 

Siehe auch: Presse & Auszeichnungen