Loading...
Ausbildung & Praktikum

Ausbildung & Praktikum


Wir legen Wert auf eine fundierte und praxisnahe Ausbildung und fördern selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten. Wir schätzen Flexibilität und einen angenehmen Kontakt zu unseren Mandanten. Sie erleben bei uns hautnah den Alltag einer Rechtsanwaltskanzlei.

Ein Praktikum bei uns ist abwechslungsreich, praxisnah und nie langweilig. Die Beweise finden sie hier:


Rechtsanwaltsfachangestellte(r)

Mit dem Ausbildungsberuf einer oder eines Rechtsanwaltsfachangestellten haben Sie einen Überblick über die wichtigsten Rechtsvorschriften, vereinbaren Termine mit Mandanten, Behörden und Gerichten, führen Kalender, legen Akten an und betreuen sie, sortieren die Post, erledigen die Korrespondenz, füllen Unterlagen aus u.v.m.
Sie lernen für das Leben, haben Kontakt zu den unterschiedlichsten Menschen, sind Manager und Seelsorger und immer die rechte Hand des Anwalts. Ohne sie läuft wenig.
Sie sollten keine Angst vor Gesetzestexten haben, sich schriftlich und mündlich gut ausdrücken können, fit in der Rechtschreibung sein, eigenverantwortlich und zuverlässig arbeiten, Spaß an Teamarbeit haben und kontaktfreudig sein.
Die Ausbildung dauert drei Jahre und besteht neben der schulischen Ausbildung aus der praktischen Lehrzeit bei uns.

Sie haben gute Voraussetzungen auf eine Ausbildung in unserer Kanzlei, wenn Sie das Abitur/die Realschule mit guten oder sehr guten Noten bestehen. PC-Kenntnisse bringen Sie ebenso mit wie Interesse an den vielseitigen Aufgaben im Sekretariat einer Anwaltskanzlei. Persönlich zeichnen Sie sich durch Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit, Engagement und Freude am Lernen aus.


Referendariat

Wir bieten Referendarinnen und Referendaren die Möglichkeit, bei uns ihren Vorbereitungsdienst im Rahmen der Anwaltsstation (§ 35 I Nr.3 SächsJAPO) und/oder der Wahlstation (§ 35 I Nr.4 SächsJAPO) zu absolvieren und sich dabei nicht nur auf die Zweite Juristische Staatsprüfung, sondern insbesondere auf den Anwaltsberuf vorzubereiten.

Die Anwaltsstation beträgt 9 Monate, die Wahlstation 3 Monate. Aufgrund des hohen Spezialisierungsgrades unserer Kanzlei erstreckt sich die Ausbildung vorrangig auf das Strafrecht und das Steuerrecht, ist dadurch aber nicht nur ausbildungsrelevant, sondern lebensnah und spannend.

Die Ausbildungsinhalte sind durch die SächsJAPO nicht verbindlich festgeschrieben, werden aber durch die Rechtsanwaltskammer empfohlen. Im Rahmen der Referendarausbildung machen wir Sie mit der Organisation innerhalb einer Anwaltskanzlei und der Arbeit eines Rechtsanwalts vertraut. Hierzu gehört neben der Teilnahme an Mandantengesprächen und Gerichtsterminen auch die eigenständige Anfertigung von Schriftsätzen, Vertragsentwürfen, Klagen, Anträgen sowie die Wahrnehmung von Gerichtsterminen. Die zeitliche Abstimmung erfolgt mit Rücksicht auf Ihre theoretische Ausbildung.


Studienpraktikum

Wir bieten engagierten Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, ihre praktische Studienzeit in unserer Kanzlei durchzuführen. Nach Vorlesungsschluss des 3. Semesters besteht für Studenten der Rechtswissenschaften gem. § 19 SächsJAPO die Pflicht, ein Studienpraktikum zu absolvieren. Insgesamt umfasst dies drei Monate. Diese praktische Studienzeit soll sich je einen Monat auf die Zivil- und Strafrechtspflege sowie die Verwaltung beziehen und kann bei der Justiz, der Verwaltung oder einem Rechtsanwalt erfolgen.
Sind Sie Student in einem Master- oder Bachelorstudiengang, dann sieht Ihre Ausbildung ebenfalls praktische Studienabschnitte vor.
Daneben bieten wir insbesondere ausländischen Studenten die Möglichkeit, z.B. über ein Erasmus-Programm das deutsche Recht kennenzulernen. Wir können insoweit auf vielfältige Erfahrungen mit osteuropäischen, aber auch französischen und amerikanischen Studenten verweisen, basierend auf eine engen Zusammenarbeit mit den Auslandsämtern diverser Universitäten, den Erasmus-Koordinationsstellen sowie den Dresden-Programmen der Boston University.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

  • Kanzlei KLEIN – Strafrecht & Steuerrecht
  • RA Andrej Klein
  • An der Pikardie 4
  • 01277 Dresden
  • andrej.klein@dresden-klein.de

Siehe auch: Stellenangebote